Workshops und Trainings

Schwierige Kommunikation, Konflikte, unklare Ziele, ständig zu schnell verstreichende Deadlines. Gerade beim Engagement für die gute Sache ist Überforderung viel zu oft sehr präsent. In Trainings lernen Sie, Ihr Team und Ihre Aktiven, alltagstaugliche Methoden und Werkzeuge. Damit Sie zielstrebiger, motivierter und mit besserem Handwerkszeug an den Schreibtisch oder ins nächste Treffen zurückzukehren. Trainings bieten zudem die Gelegenheit kurz zurückzutreten und das Ziel neu in den Fokus zu nehmen.

Eine Besonderheit vieler NGOs und alternativer Start-Ups ist, dass Führung und Hierarchien eher skeptisch gesehen werden und auch sehr junge Mitarbeiter*innen schnell Leitungsverantwortung übernehmen. Doch verantwortungsvolles Führen ohne Diktatur und Machtmissbrauch kann man lernen! Dazu entwickle ich speziell zugeschnittene Trainings, die sowohl einfache Techniken wie Feedbackgespräche, Vorstellungsgespräche u.a. trainieren, als auch Raum zur Reflektion und zum Finden der eigenen Führungspersönlichkeit schaffen.

Zu folgenden Themen biete ich Workshops und Trainings an. Weitere Themen oder Kombinationen gern nach Absprache:

Für Führungskräfte

  • Leitungspositionen in NGOs verantwortlich gestalten
  • Diversity-Management
  • Sitzungen effektiv leiten und moderieren

Workshops und Seminare zielgerichtet gestalten („Train-the-trainer“)

  • Train-the-trainer z.B. zu schwierigen Seminarsituationen
  • Workshop-Moderation (Einsteiger und Fortgeschrittene)
  • Visualisierungstechniken für mehr Aufmerksamkeit

Für einen stressarmen Alltag

  • gelingende Kommunikation und Rhetorik
  • Projektmanagement
  • Zeit- und Selbstmanagement

Öffentlichkeitsarbeit

  • Freiwilligenmanagement und Mitgliederbindung
  • E-Mail-Marketing