Lebenslauf

Berufliche Stationen


aktuell

selbstständig als Beraterin, Trainerin und Moderatorin

u.a. für Pinkstinks Germany e.V., Deutscher Ev. Kirchentag, ver.di, Rosa-Luxemburg-Stiftung, Attac

2015 – 2017

Koordinatorin des Kollegiums des Deutschen Ev. Kirchentages
für die Kirchentage auf dem Weg 2017

u.a. Begleitung und Beratung von sechs Programmausschüssen in Mitteldeutschland in der inhaltlichen Programmgestaltung, Gewinnung von Partnern, Koordination von Referenten-Anfragen, Koordination und Erstellung von sechs Programmheften und Programm-App

2013 – 2015

Abteilungsleiterin Teilnehmendenservice 35. Deutscher Ev. Kirchentag Stuttgart

u.a.. Personalverantwortung für das 20-köpfige Team, das für 100.000 Teilnehmende Informationen (Online, Telefon, Mail, Unterlagen), Anmeldung und Unterkunft in Hotels, privaten Quartieren und Schulen organisiert. Darüber hinaus Projektverantwortung für den Bereich Barrierefreiheit/Menschen mit Behinderung, Neuentwicklung und Implementierung eines Online-Anmeldeverfahrens und von E-Mail-Marketing

2012 – 2013

selbstständig als Beraterin, Moderatorin und freie Mitarbeiterin

u.a. Project Coordinator Scandinavia bei Smart Energy for Europe Platform GmbH und als Beauftragte der Geschäftsführung des Deutschen Ev. Kirchentages Hamburg 2013

2012

Leiterin der Geschäftsstelle der klima-allianz deutschland

u.a. verantwortlich für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Entwicklung von Projekten und Kampagnen, Fundraising etc.

2007 – 2012

Persönliche Referentin und Büroleiterin der Generalsekretärin des Deutschen Evangelischen Kirchentages

u.a. verantwortlich für Begleitung der Leitungsgremien und inhaltlicher Vorbereitungsgruppen, Wissensmanagement, interne Zeit- und Projektplanung, Schulung und Betreuung neuer Mitarbeiter/innen

2004 – 2005

Geschäftsführendes Vorstandsmitglied beim Bildungsteam 21 e.V.

u.a. verantwortlich für Projektentwicklung, Pressearbeit, Fundraising, Projektmanagement, Personalführung des fünfköpfigen Kampagnenteams „Eco-Teams – Mittäter gesucht!“ zum Aufbau ehrenamtlichen Jugendumweltengagements

2002 – 2010

Trainerin und Vorstandsmitglied im TrainerInnennetzwerk Sprungbrett e.V.

Abschlüsse, Ausbildungen und Auszeichnungen


  • Staatsexamen Lehramt Gymnasium Deutsch und Ev. Religion und Zusatzqualifikation Deutsch als Fremdsprache
  • 18monatiger Kurs Zukunftspiloten des Deutschen Naturschutzringes und der Universität Lüneburg für junge Umweltaktive: Moderation, Projektmanagement
  • Stipendiatin der Studienstiftung des deutschen Volkes
  • Europäischer Freiwilligendienst in Norwegen

Ehrenamtliche Mitarbeit (Auszug)


  • Beraterin bei Aktion Agrar e.V.
  • Beauftragte der Bundesjugendleitung BUNDjugend Deutschland
  • Geschäftsführendes Vorstandsmitglied im Bildungsteam21 – Ideen für eine nachhaltige Entwicklung e.V.
  • Jugendvertretung im BUND Landesvorstand Niedersachsen
  • Vorstandsmitglied des Göttinger Umwelt- und Naturschutzzentrums (GUNZ e.V.)
  • Mitarbeit im Jugendumweltbüro Göttingen und im Jugendumweltnetzwerk Niedersachsen (JANUN e.V.) in zahlreichen Kampagnen und Projekten